NITROTHERM-SPRAY – NTS J40

Erreichen Sie enorme Einsparungen beim Lackieren mit Stickstoff, Ionisierung und Wärme.

Mit diesem patentierten System werden Sie enorme Lackeinsparungen erreichen. Durch die Filterung der Druckluft wird reiner Stickstoff als Trägermaterial für die Lackpartikel generiert. Zusätzlich wird der Stickstoff ionisiert und im Schlauch auf die voreingestellte Temperatur erwärmt. Ein höherer Wirkungsgrad wird pro Lackiergang erreicht. „DualTube“ steht für die Komptabilität mit zwei Schläuchen (zwei Schlauchanschlüsse). Das heißt es gibt zwei Anschlüsse und dem zu Folge zwei Heizsysteme, eine doppelte Ionisierung und zwei Bedienfelder. Beide Schlauchanschlüsse können unabhängig voneinander eingestellt und bedient werden.

VORTEILE

  • Steigende Kostenersparnis, Ertragssteigerung

  • Geringerer Düsendruck → weniger Stromverbrauch (Kompressor)

  • Reduzierung von überschüssigem Sprühnebel, weniger Overspray

  • Höhere Schichtdicke pro Arbeitsgang

  • Geringer Wartungs- und Säuberungsaufwand der Lackierkabine

  • Trockenzeit Ersparnis von ca. 25%

LIEFERUMFANG

Das NITROTHERM®-SPRAY System wird individuell an Ihren Betrieb angepasst. Je nach Anwendung und verbrauchter Lackmenge empfehlen wir verschiedenen Geräte. Welches Gerät für Sie in Frage kommen würde?

 

Beratungstermin vereinbaren

TECHNISCHE DATEN

Verfügbare Schlauchlängen:13 m | 20 m
Breite:60 cm
Tiefe :56 cm
Höhe:160 cm

 Infomaterial zu NITROTHERM-SPRAY – NTS J40

Diese Produkte könnten Sie interessieren


CLOSE